Bürger melden online

Liebe Wesselingerinnen und Wesselinger,
liebe Besucher unserer Stadt,

die Kommunikation mit der Verwaltung wird für Sie noch einfacher mit dem neuen Service „Bürger melden online“ auf unserer Homepage und als App für Ihr Smartphone.

Auf diese Weise erhalten Sie die Möglichkeit, jederzeit unbürokratisch Mängel im Stadtgebiet direkt an den zuständigen Fachbereich zu melden, wie z. B. eine defekte Straßenlaterne, ein zerstörtes Verkehrsschild oder ein verschmutzter Kinderspielplatz. So wird gewährleistet, dass Ihre Meldung so schnell wie möglich bearbeitet wird.

Nutzen Sie die Möglichkeit dieses Online-Dienstes und unterstützen Sie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung in ihrer Arbeit. Sie erhalten zeitnah eine Bestätigung Ihrer Meldung und können auch beobachten, wie Ihre Schadensmeldung bearbeitet wird.

Wie funktioniert nun „Bürger melden online“?

Klicken Sie einfach auf der Karte den Punkt an, an dem Sie sich befinden oder falls Sie ein Smartphone mit GPS-Ortung besitzen, tippen Sie das Fadenkreuz am rechten Rand an. So werden Ihre Koordinaten an dem Standort aufgenommen.

In einer Liste bieten wir Ihnen verschiedene Kategorien von Mängeln an. Ordnen Sie nun den von Ihnen festgestellten Mangel der entsprechenden Kategorie zu, und teilen Sie uns neben einer kurzen Beschreibung weiterer Details Ihre E-Mail Adresse mit. Über diese Kontaktdaten halten wir Sie auch über die Erledigung Ihrer Meldung auf dem Laufenden.

Hilfreich ist auch - aber dies ist freiwillig - die Benennung einer Telefonnummer, so dass wir uns bei Rückfragen sofort an Sie wenden können. Dazu besteht die Möglichkeit, direkt Fotos hochzuladen und die Meldung somit hilfreich zu dokumentieren.

Ich würde mich sehr freuen, wenn die kostenlose Smartphone-App „Bürger melden online“ für iPhone und Android auf große Resonanz stößt und wir hierdurch das Erscheinungsbild unserer Stadt weiter verbessern können. Ich danke Ihnen herzlich für Ihre Unterstützung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr
Erwin Esser
Bürgermeister

Letzte Meldungen

Keine Meldungen gefunden